Johannes Breuer

Johannes Breuer ist 1991 in Rheine geboren. 1996 erfolgte der Umzug nach Finnland, nach zehn Jahren die Rückkehr nach Deutschland. Abitur 2011 in Mainz und im selben Jahr beginn des Design Studium an der Fachhochschule Münster. Die Bachelorthesis wurde im Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer-Zentrum für Internationales Management und Wissensökonomie entwickelt, wo er von 2015 bis 2020 als wissenschaftliche Hilfskraft arbeitete – Abschluss als ’Bachelor of Arts in Design’ erfolgte 2015. Im selben Jahr Fortsetzung des Studiums an der Hochschule Pforzheim im interdisziplinären Studiengang ’Brand Management and Creative Communications’. 2017 Abschluss des Masterstudiums mit dem akademischen Grad ’Master of Arts’. Johannes Breuer ist Doktorand im Ph.D. Programm ’Kunst und Design’ an der Bauhaus-Universität mit einer Forschungsarbeit zur Visualisierung von Körperdaten in mHealth Anwendungen. Von 2018 bis 2020 war er Mitarbeiter im Forschungsprojekt AID an der Charité Berlin. Das Dissertationsprojekt wird von Prof. Andreas Mühlenberend, sowie Prof. Dr. Jan Willmann betreut und durch die Bauhaus-Universität Weimar mit einem »Bauhaus-Promotionsstipendium« gefördert.

Fotografie von Robert Rieger